"Jetzt Zeichen setzen"

27. Jänner 2015
MJÖ auf der Veranstaltung zum internationalen Holocaust Gedenktag

Heute gedenken wir den zahlreichen Opfern des Holocaust. Jeder einzelnen Mutter, jedem einzelnen Vater, jeder einzelnen Tochter und jedem einzelnen Sohn. Wir gedenken Familien, Freunden und Geliebten, die einem Gedankengut zum Opfer gefallen sind, das sich mitten in unserer Gesellschaft entwickelt hat.


Wir sagen NEIN zum Antisemitismus!

Wir sagen NEIN zur Islamophobie!

Wir sagen NEIN zum Rassismus und zur Diskriminierung!

Hass, Hetze, Feindseligkeit und Ausgrenzung haben eine schreckliche Geschichte geschrieben und uns heute zu diesem Platz geführt. Umso wichtiger ist es aus den Fehlern der Geschichte zu lernen, damit so etwas nicht erneut passiert.

 

Hierfür stehen wir heute! Wir gedenken und versprechen!

 

"Wenn Unrecht zu Recht wird, ist Widerstand Pflicht." (Berthold Brecht)

Bundes Jugend Vertretung Webseite des BMFJ Website der MA13